• Audiodeskription audioskript: Zarah - Wilde Jahre
  • Audiodeskription audioskript: Zarah - Wilde Jahre
  • Audiodeskription audioskript: Zarah - Wilde Jahre
  • Audiodeskription audioskript: Zarah - Wilde Jahre
  • Audiodeskription audioskript: Zarah - Wilde Jahre

Zarah – Wilde Jahre

Serie

Ebenso relevant wie unterhaltend erzählt die neue ZDF-Primetime-Serie „Zarah“ ein Stück deutsche Eman­zipationsgeschichte im Genre einer Journalistenserie. Die Revolte der 68er hat die Verhältnisse zum Tanzen gebracht, Willy Brandt will „mehr Demokratie“ wagen und in Mode, Popkultur und Sex bricht man zu neuen Ufern auf. Die BRD ist bunt und funky, aber an den Schaltzentren der Macht, in Politik, Wirtschaft und Medien sitzen nach wie vor fast ausschließlich Männer.

1973. Als die bekannte Frauenrechtlerin Zarah Wolf das Angebot des renommierten Verlegers Frederik Olsen bekommt, Mitglied der Redaktion seiner auflagenstarken Illustrierten „Relevant“ zu werden, sieht die engagierte Journalistin die Gelegenheit gekom­men, das Thema der Emanzipation machtvoll voranzutreiben, und kehrt von London nach Hamburg zurück. Schnell muss Zarah er­kennen, dass der Widerstand der Männerkaste – von alltäglichen Macho-Allüren über blanke Ignoranz bis konsequenter Besitz­standswahrung – unüberwindlich scheint.

Um sich gegen Olsen, Chefredakteur Kerckow , Politikchef Schaffelgerber, Kulturredakteur Hartwig oder Chefgrafiker Balkow durchzusetzen, geht Zarah riskante Wege und lässt sich bald auf einen Machtkampf um die Führung der Redaktion ein. Dass Ver­legertochter Jenny, die ihr Olsen als Volontärin zuordnet, sich in sie verliebt, macht die Sache nur noch komplizierter, und Zarah muss die Frage beantworten, was sie für ihre Karriere und ihre politischen Ziele bereit ist, zu opfern.

Produktionsfirma: Bantry Bay Productions GmbH, Köln
Regie: Richard Huber
Drehbuch: Eva Zahn und Volker A. Zahn
Darsteller: Claudia Eisinger, Torben Liebrecht, Svenja Jung, Uwe Preuss, Ole Puppe, Jörn Hentschel, Jörn Hentschel
Produktionsjahr: 2017
Ausstrahlung: 6-teilige-Serie ab 7. September 2017, 21 Uhr
Copyright Szenenbilder: ZDF/Jules Esick; ZDF/Georges Pauly

Auftraggeber:
ZDF

Zeitraum:
08-10/2017

Related Projects

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir nutzen Cookies, um Sie auf unseren Internetseiten bestmöglich mit Informationen versorgen zu können. Wenn Sie weiter surfen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern oder Sie auf "Akzeptieren" klicken, gehen wir davon aus, dass Sie mit allen verwendeten Cookies einverstanden sind. Sie können allerdings zu jeder Zeit Ihre Cookie Einstellungen ändern.

Schließen